Tel. 02842 / 70355

Bestattungen Axel Schmitz

Am Waldfriedhof Dachsberg, Kamp-Lintfort

"Bestatter aus Kamp-Lintfort bundesweit Spitze"

Deutschlands Höchste Auszeichnung" für Top-Handwerker

Initiative Qualität im Handwerk ehrt die Firma Bestattungen Axel Schmitz GmbH, Bestatter aus Kamp-Lintfort

Garmisch-Partenkirchen - Deutsche Handwerker sind Spitze: Beim "Gipfeltreffen" des Handwerks auf der Zugspitze sind auch in diesem Jahr wieder Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet ausgezeichnet worden - mit "Deutschlands Höchster Auszeichnung".

In Anwesenheit führender Verbandsvertreter sowie des 1. Bürgermeisters von Garmisch-Partenkirchen, Herr Thomas Schmid, nahmen am Freitag (08.06.2012) Inhaber von 51 Innungsfachbetrieben das begehrte Zertifikat der Fördergesellschaft Qualität im Handwerk (qih) entgegen. Bei der feierlichen Ehrung auf dem höchsten Berg Deutschlands war auch ein Betrieb aus Kamp-Lintfort mit dabei: Die Firma Bestattungen Axel Schmitz GmbH

"Es hat uns selbst ein wenig überrascht, dass so viele Firmen aus allen Bereichen des Handwerks bereit sind, sich dem Urteil ihrer Kunden zu stellen", erklärte qih- Geschäftsführer Volker Kreft. Sogar von einer deutlich verbesserten Auftragslage durch qih berichteten einige Betriebe. Seit 2010 hatte sich qih - nach einer Pilotphase in ausgewählten Gewerken - für Innungsbetriebe aus dem gesamten deutschen Handwerk geöffnet. Die Besten der Besten werden von qih alljährlich in die 'Panorama-Lounge' in fast 3000 Meter Höhe eingeladen. "Sie haben es erfolgreich gemeistert, ihre Kunden zu Fans zu machen", so Herr Kreft.

Im Rahmen der von der Fördergesellschaft im Jahr 2007 angestoßenen Qualitätsinitiative nehmen am qih-Siegelverfahren mittlerweile bundesweit über 1500 Handwerksbetriebe aus derzeit bereits über 20 Gewerken teil. Deren Kundenbewertungen werden von der Fördergesellschaft neutral und unabhängig analysiert. Ausschließlich Betriebe, deren Arbeit nach Ansicht der Auftraggeber kontinuierlich mit "sehr gut" bewertet wird, sind berechtigt, das qih-Qualitätssiegel zu führen - aktuell sind dies fast 1100 Unternehmen. Über das ständig aktuelle Internet- Portal www.qih.de können potenzielle Kunden jederzeit nach prämierten sehr guten Handwerkern in ihrer Nähe suchen.


"Bestatter aus Kamp-Lintfort bundesweit Spitze"

Die Firma Bestattungen Axel Schmitz GmbH erhält begehrtes qih-Qualitätssiegel

Ausreichend? Befriedigend? Gut? Manchmal ist sogar "Gut" eben nicht gut genug: Gerade bei Bestatter-Meisterbetrieben erwarten die Kunden, dass die beauftragte Firma eine "sehr gute" Leistung abliefert - schließlich wünscht man sich gerade hier einen sehr seriösen und kompetenten Betrieb Zufriedenheit und Verärgerung können eng beieinander liegen.

Als einer der bundesweit ersten Innungsbetriebe des Bestatter-Handwerks erhielt die Firma Bestattungen Axel Schmitz GmbH aus Kamp-Lintfort nun das Gütesiegel der Fördergesellschaft "Qualität im Handwerk" (qih). Diese zeichnet in Kooperation mit dem Tischlerbänden und dem Deutschen Institut für Bestattungskultur ausschließlich Handwerksbetriebe aus, die besonders hohe Standards erfüllen. Im Mittelpunkt steht hierbei die Kundenzufriedenheit.

Und genau diese kann Axel Schmitz vorweisen - davon zeugen die überaus positiven Kundenbewertungen, die sein seit 2009 bestehender Betrieb innerhalb weniger Wochen erhielt.

"Das qih-Zertifikat ist für Mitarbeiter und mich Anerkennung, Bestätigung und Motivation zugleich", betont Axel Schmitz. Außerdem helfe das Qualitätssiegel dabei, sich von unseriösen Anbietern klar abzugrenzen.

Die 2007 gegründete "Qualität im Handwerk"-Fördergesellschaft garantiert eine neutrale und kontinuierliche Auswertung aller Kundenbewertungen, die wahlweise per Internet oder Postkarte abgegeben werden können. Nur jene Betriebe, die kontinuierlich von ihren Auftraggebern mit "sehr gut" benotet werden, dürfen das qih- Siegel führen. Ein spezielles Sicherheitsverfahren macht einen Missbrauch des Systems nahezu unmöglich.